Heranwachsende digitale Bürger“: eTwinning-Jahrbuch 2016

Cover eTwinning-Jahrbuch 2016

Die Publikation ist jetzt in 26 Sprachen verfügbar und zeigt, wie eTwinning-Projekte Schülerinnen und Schüler auf die digitale Gesellschaft vorbereiten.

Aktives Bürgertum durch eTwinning entwickeln.

Was macht digitale Bürgerinnen und Bürger aus? Welche Rolle spielen europäische Austauschprojekte mit eTwinning dabei, digitale Kompetenzen zu erwerben? Auf rund 60 Seiten stellt die Publikation zahlreiche Projektbeispiele vor, in denen sich Kinder und Jugendliche in Schulpartnerschaften mit der verantwortungsvollen Nutzung digitaler Medien beschäftigt haben.

Die präsentierten Projekte haben unterschiedliche Schwerpunkte und reichen von Themen wie Werteerziehung, Demokratie, Umwelt, Migration bis zu Internetsicherheit. Nach einem allgemeinen Überblick über das Thema „Digitale Bürgerschaft“ sind die vorgestellten Projekte in drei Kategorien eingeteilt:

  • Kompetenzen und Fähigkeiten digitaler Bürgerinnen und Bürger
  • Aktives Engagement als digitale Bürgerinnen und Bürger
  • Sicherer und verantwortungsbewusster Umgang mit dem Internet

Mit diesen Projektbeispielen liefert die Publikation Lehrkräften Anregungen und Ideen für
zukünftige Austauschprojekte. Die Broschüre ist kostenlos im Webshop des PAD bestellbar oder kann als PDF-Datei abgerufen werden.

Opens external link in new windoweTwinning-Jahrbuch 2016 „Heranwachsende digitale Bürger“ im Webshop

Opens external link in new windowPublikation in 26 Sprachen als PDF-Datei

Schreibe einen Kommentar