Love-Storm-Fortbildung am 16.4. in Alzey

Ein kleines Tool mit großer Wirkung: LOVE-Storm.
Im April und Mai möchten wir Ihnen/euch mit unseren Kooperationspartner*innen von LOVE-Storm etwas Besonderes anbieten: Unsere Fortbildungen „Hass und Mobbing im Netz stoppen! – LOVE-Storm. Ein Onlinewerkzeug gegen Hate Speech“.

LOVE-Storm wurde ins Leben gerufen, um Hass und Cybermobbing im Netz schnell und wirksam zu stoppen. Im Rahmen der eintägigen Fortbildung werden die Trainer*innen von LOVE-Storm folgende Inhalte behandeln:

•    Was ist Cybermobbing – Was ist Hassrede?
•    Sensibilisierung für verschiedene Formen und Ausprägungen von Hassrede und Cyber-Mobbing
•    Bots, Trolling, etc. kennen- und unterscheiden lernen
•    Erlernen von Strategien der Gegenrede und Erprobung der Wirksamkeit in Form von Online-Rollenspielen
•    Vermittlung zentraler Interventions- und Aktionsformen: Hass melden/stoppen, LOVE-Stormer*in werden
•    Einführung in die Technik der Plattform, um das Training mit der eigenen Zielgruppe durchführen zu können
•    Transfer der LOVE-Storm-Idee für die eigene Praxis/Zielgruppe

Termin: 16.04.2019, Medienzentrum Alzey, 9:30 – 17:00 Uhr, Nummer: 19M0530025 auf https://evewa.bildung-rp.de/veranstaltungsdetail/?id=17733&m=M001&r=8092