Archiv der Kategorie: Allgemein

Lego WeDo-2.0-Sets für Grundschulen,Kindergärten und Horte im Verleih

Das Medienzentrum hat zehn Lego WeDo 2.0-Sets angeschafft, die ab sofort für Studientage oder Projekte ausgeliehen werden können. Bei Bedarf werden je nach Verfügbarkeit auch iPads mit den entsprechenden Materialien verliehen. Die Materialien können aber auch heruntergeladen und auf schuleigenen PCs oder Macs genutzt werden. Wenn Sie iene Einführung in die Arbeit mit den Kästen benötigen, können Sie die Medienzentrumsleitung gern ansprechen.

 

Das erste Quartal 2017 startete juuuport mit einem neuen Angebot

 

Anlässlich des Safer Internet Day (SID) ist juuuport mit seinen neuen Online-Workshops für Schulen an die Öffentlichkeit gegangen. Ab sofort können sich Schulen bei juuuport melden und Cybermobbing-Webinare buchen. Dieses Angebot ist für Schulen kostenlos. Geplant sind weitere Webinare zu anderen Themen wie Radikalisierung und Hate Speech.

Komm zu Wort! 1 und 2 wurden zum „Schulbuch des Jahres 2017“ gewählt

Der Preis wird verliehen vom Georg-Eckert-Institut – Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung und steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz. Die beiden Hör-Bilder-Bücher für Seiteneinsteiger Komm zu Wort! 1 und 2 erhielten die Auszeichnung „Schulbuch des Jahres“ in der Sonderkategorie „Diversität in Bildungsmedien“.

Die beiden Werke zur Sprachförderung stehen auch im Medienzentrum bereit. Sie können sie zusammen mit den Ting-Stiften hier ausprobieren und auch zum Testen an Ihrer Schule ausleihen.  Wir beraten Sie gerne.

Schulischer Datenschutz- Ein Praxisleitfaden

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz hat einen Leitfaden zum rechtlich korrekten Umgang mit Schülerdaten veröffentlicht, der hier heruntergladen werden kann.

Auf der Webseite „Fragen und Antworten für Lehrkräfte“ werden die wichtigsten Fragen auch online beantwortet. Zudem finden sich dort Links zu weiteren wichtigen Dokumenten wie dem Handbuch „Schule.Medien.Recht.“

Die Broschüre kann auch in größerer Stückzahl für die Lehrkräfte Ihrer Schule im Medienzentrum angefordert werden:

Das Medienzentrum bietet zwar keine Rechtsberatung an, steht aber den Kollegen mit Rat und Tat zur Seite, wenn praxistaugliche Lösungen gefunden werden sollen.

„Klassiker sehen – Filme verstehen“ neue Bewerbungsrunde

Das Filmbildungsprojekt „Klassiker sehen – Filme verstehen“ startet in eine neue bundesweite Runde – ab sofort können sich Schulen bewerben.

Die Filmbildungsinitiative der Deutschen Filmakademie und der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb vermittelt Schüler*innen ab der 9. Klasse Filmgeschichte und bestärkt darüber hinaus Lehrer*innen, Film im Unterricht einzubeziehen. Intensiv begleitet von Medienpädagog*innen und mit passendem Unterrichtsmaterial, befassen sich die Schüler*innen in diesem zweijährigen Projekt unter anderem mit der Ästhetik des Stummfilms; sie erleben Suspense bei Alfred Hitchcock, begegnen Science-Fiction-Dystopien und lernen Techniken des Animationsfilms kennen.

Das Projekt ist für Schulen kostenlos und umfasst eine Fortbildung für Lehrende, Kinobesuche für Schulklassen und Unterrichtsbesuche, die jeweils von Medienpädagog*innen angeleitet werden. Ergänzend bieten wir speziell für das Projekt entwickeltes Unterrichtsmaterial an.

Wichtige Informationen zur Teilnahme:

  • Bewerben können sich Lehrer*innen aller Schulformen mit einer Klasse ab Stufe 9, die Interesse haben, zwei Jahre lang teilzunehmen.
  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Da immer zwei Klassen aus unterschiedlichen Schulen gemeinsam ins Kino gehen, können Sie Ihre Bewerbung begünstigen, indem Sie sich mit einer anderen Schule aus der Region zusammen bewerben.

Medienkompetenz macht Schule- Bewerbungsrunde für Grundschulen startet

Das Landesprogramm „Medienkompetenz macht Schule“ richtet sich nach einer Pilotphase 2016/17 seit diesem Jahr auch an die Grundschulen. Bis zu 125 Schulen werden neu ins Programm aufgenommen und erhalten nicht nur eine Förderung von 7500,- Euro in Form von Sachausstattung (Tablets etc.), sondern auch eine intensive Begleitung in Form von regionalen Fortbildungsangeboten.

Heute startet die Bewerbungsrunde, die bis zum 12. Mai dauert.

Wenn Sie Interesse an einer Bewerbung haben, aber noch Beratung benötigen, können Sie sich gern an Ihr Medienzentrum wenden. 

Webseite mit Informationen zur Bewerbung für Grundschulen:

http://medienkompetenz.bildung-rp.de/schulen/projektschulen-2017.html

gs.box – Netzwerklösung für Grundschulen

Kurzerklärung

Die gs.box ist eine einfache Lösung für Grundschulen, um den Internetverkehr nach jugendgefährdenden Inhalten zu filtern. Sie bietet Schulen eine Grundsicherheit an Infrastruktur wie Firewall, Virenschutz, Kontrolle und Filterung des Internetverkehrs.

gs.box Funktionen:

  • Internetfilterung nach jugendgefährdenden Inhalten, Blacklist, Proxy, Firewall, Virenschutz
  • automatische Erkennung von neuen Geräten im Netzwerk (DHCP)
  • Verwaltungsoberfläche für Lehrer
  • Datenspeicherung und Backup
  • Owncloud mit Benutzerverwaltung und Zugriff von außen

Der Anschluss der gs.box erfolgt einfach zwischen dem Internetanschluss des Providers (Router) und der hausinternen Netzwerkstruktur (Switch).

Installationsdateien und Handbücher:

Die Installationsdateien und -handbücher können externer Linkhier heruntergeladen werden. Die Installation verläuft vollautomatisiert, der Installationsablauf muss eingehalten werden. Bitte beachten Sie hierzu die Dokumentationen.

Support und Ansprechpartner:

Das Projekt befindet sich im Pilotstatus, weitere Informationen können Sie per Email anfragen E-Mailgsbox(at)pl.rlp.de.

Weitere Informationen Handbücher etc. finden Sie hier:

http://bildung-rp.de/service/it-dienste-fuer-schulen/gsbox.html

Neuer Orientierungsrahmen Schulqualität RLP mit Querschnittsthema „Digitale Medien“

Der neue ORS enthält in sämtlichen Bereichen Bezüge zur Nutzung digitaler Medien. Hierbei wird von einem Medienverständnis ausgegangen, das die Nutzung digitaler Medien, als Bestandteil der digitalen Lebenswelt, in den Unterricht integriert und Lernprozesse unterstützt. Der Bezug zu schulischen Medienkonzepten und Instrumenten wie dem Medienkompass wird hergestellt. Verknüpfungen zur schulischen Qualitätsarbeit sind ebenso vorhanden.

http://ors.bildung-rp.de/querschnittsthemen/digitale-medien.html