Archiv der Kategorie: Grundschulen

Komm zu Wort! 1 und 2 wurden zum „Schulbuch des Jahres 2017“ gewählt

Der Preis wird verliehen vom Georg-Eckert-Institut – Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung und steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz. Die beiden Hör-Bilder-Bücher für Seiteneinsteiger Komm zu Wort! 1 und 2 erhielten die Auszeichnung „Schulbuch des Jahres“ in der Sonderkategorie „Diversität in Bildungsmedien“.

Die beiden Werke zur Sprachförderung stehen auch im Medienzentrum bereit. Sie können sie zusammen mit den Ting-Stiften hier ausprobieren und auch zum Testen an Ihrer Schule ausleihen.  Wir beraten Sie gerne.

Am 31. März ist World-Backup-Day

Dieser Tag gehört zwar definitiv zu den kuriosen Feiertagen, doch nichtsdestotrotz sollten sich alle Computernutzer mit dem Thema auseinandersetzen.

Weitere Informationen zum World-Backup-Day finden Sie hier.

Bitte beachten Sie bei der Speicherung und Sicherung von schulbezogenen Daten auf Privatgeräten auch die Datenschutzbestimmungen.

Schulischer Datenschutz- Ein Praxisleitfaden

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz hat einen Leitfaden zum rechtlich korrekten Umgang mit Schülerdaten veröffentlicht, der hier heruntergladen werden kann.

Auf der Webseite „Fragen und Antworten für Lehrkräfte“ werden die wichtigsten Fragen auch online beantwortet. Zudem finden sich dort Links zu weiteren wichtigen Dokumenten wie dem Handbuch „Schule.Medien.Recht.“

Die Broschüre kann auch in größerer Stückzahl für die Lehrkräfte Ihrer Schule im Medienzentrum angefordert werden:

Das Medienzentrum bietet zwar keine Rechtsberatung an, steht aber den Kollegen mit Rat und Tat zur Seite, wenn praxistaugliche Lösungen gefunden werden sollen.

Medienkompetenz macht Schule- Bewerbungsrunde für Grundschulen startet

Das Landesprogramm „Medienkompetenz macht Schule“ richtet sich nach einer Pilotphase 2016/17 seit diesem Jahr auch an die Grundschulen. Bis zu 125 Schulen werden neu ins Programm aufgenommen und erhalten nicht nur eine Förderung von 7500,- Euro in Form von Sachausstattung (Tablets etc.), sondern auch eine intensive Begleitung in Form von regionalen Fortbildungsangeboten.

Heute startet die Bewerbungsrunde, die bis zum 12. Mai dauert.

Wenn Sie Interesse an einer Bewerbung haben, aber noch Beratung benötigen, können Sie sich gern an Ihr Medienzentrum wenden. 

Webseite mit Informationen zur Bewerbung für Grundschulen:

http://medienkompetenz.bildung-rp.de/schulen/projektschulen-2017.html

gs.box – Netzwerklösung für Grundschulen

Kurzerklärung

Die gs.box ist eine einfache Lösung für Grundschulen, um den Internetverkehr nach jugendgefährdenden Inhalten zu filtern. Sie bietet Schulen eine Grundsicherheit an Infrastruktur wie Firewall, Virenschutz, Kontrolle und Filterung des Internetverkehrs.

gs.box Funktionen:

  • Internetfilterung nach jugendgefährdenden Inhalten, Blacklist, Proxy, Firewall, Virenschutz
  • automatische Erkennung von neuen Geräten im Netzwerk (DHCP)
  • Verwaltungsoberfläche für Lehrer
  • Datenspeicherung und Backup
  • Owncloud mit Benutzerverwaltung und Zugriff von außen

Der Anschluss der gs.box erfolgt einfach zwischen dem Internetanschluss des Providers (Router) und der hausinternen Netzwerkstruktur (Switch).

Installationsdateien und Handbücher:

Die Installationsdateien und -handbücher können externer Linkhier heruntergeladen werden. Die Installation verläuft vollautomatisiert, der Installationsablauf muss eingehalten werden. Bitte beachten Sie hierzu die Dokumentationen.

Support und Ansprechpartner:

Das Projekt befindet sich im Pilotstatus, weitere Informationen können Sie per Email anfragen E-Mailgsbox(at)pl.rlp.de.

Weitere Informationen Handbücher etc. finden Sie hier:

http://bildung-rp.de/service/it-dienste-fuer-schulen/gsbox.html

Neuer Orientierungsrahmen Schulqualität RLP mit Querschnittsthema „Digitale Medien“

Der neue ORS enthält in sämtlichen Bereichen Bezüge zur Nutzung digitaler Medien. Hierbei wird von einem Medienverständnis ausgegangen, das die Nutzung digitaler Medien, als Bestandteil der digitalen Lebenswelt, in den Unterricht integriert und Lernprozesse unterstützt. Der Bezug zu schulischen Medienkonzepten und Instrumenten wie dem Medienkompass wird hergestellt. Verknüpfungen zur schulischen Qualitätsarbeit sind ebenso vorhanden.

http://ors.bildung-rp.de/querschnittsthemen/digitale-medien.html

Ausfahrdienst für Grundschulen im Kreis Trier Saarburg eingestellt

Wegen gehäufter Probleme bei der Auslieferung und vor allem der Abholung hat die Kreisverwaltung die Lieferung von Medien aus unserem Medienbestand an Grundschulen über den Ausfahrdienst eingestellt.

Die Schulen in Trägerschaft des Landkreises sind nicht betroffen und werden weiterhin über diesen Dienst beliefert.

Wenn Sie einfach und bequem auf einen großen Teil unserer Medien zugreifen möchten, können Sie den Medienserver OMEGA kostenfrei nutzen. Sollte Ihre Schule noch keinen Zugang haben wenden Sie sich bitte an die Leitung des Medienzentrums.

Natürlich freue wir uns auch immer, Sie bei uns im Medienladen persönlich beraten zu können.

info(at)mz-trier.bildung-rp.de

 iMedia 2017

In diesem Jahr findet die alljährliche Fortbildungs- veranstaltung iMedia des Pädagogischen Landes- instituts am 30.05.2017 unter dem Schwerpunktthema „Lernen und Leben im digitalen Wandel“ wieder im Gymnasium Theresianum Mainz statt.

Der wissenschaftliche Input zum Schwerpunkt „Schule im digitalen Wandel – Erkenntnisse zur Gegenwart und Zukunft schulischen Lernens“ erfolgt in diesem Jahr durch Prof. Dr. Birgit Eickelmann.

Ein Überblick zu den Themen der Infoshops ist online bereits einsehbar: http://imedia.bildung-rp.de/infoshops.html

Nun aber sind auch Sie gefragt.

Wir suchen in diesem Jahr noch weitere neue und spannende Themen und praxisnahe Beispiele von Lehrkräften für Lehrkräfte!

Wenn Sie ein interessantes Projekt oder Unterrichtsbeispiel, passend zu einem der online aufgeführten Themenpanels, im Rahmen eines 60- minütigen Infoshops vorstellen möchten, dann wenden Sie sich gerne direkt an Ricarda Weller- Skrzynecki (ricarda.weller-skrzynecki@pl.rlp.de).

Die Anmeldung zur iMedia 2017 ist über

https://evewa.bildung-rp.de/veranstaltungskatalog/

unter Eingabe der Veranstaltungsnummer 1728200101 bereits möglich.

Mastertool-Lizenzverlängerung bis Ende 2019

Die Landeslizenz MasterTool wurde verlängert. Die Schulen und Lehrkräfte in Rheinland-Pfalz haben demnach die Möglichkeit, die Software inkl. Updates für weitere drei Jahre vollumfänglich zu nutzen. Bei Fragen zur Software können Sie sich an Ihr Medienzentrum  wenden. Gern organisieren wir auch eine Einführung in diese Tafelsoftware für Ihr Kollegium.

Die Software und die Themenpakete sind über OMEGA zugänglich.

https://omega.bildung-rp.de

Wenn Sie Hilfe bei der Anmeldung benötigen, wenden Sie sich an uns. (info(@)mz-trier.bildung-rp.de).

Neue Filme als Landeslizenzen auf OMEGA

Aus Mitteln des Bildungsministeriums wurden für OMEGA folgende Landes-Onlinelizenzen beschafft:

  • Dem Regenbogen auf der Spur (WBF, 5563867)
  • Stoffkreisläufe (Hagemann, 5562371)
  • Warum so viele Menschen fliehen (FWU, 5511227)
  • Menschen auf der Flucht (FWU, 5511193)
  • Vernetzte Welt (FWU, 5511234)

Kolleginnen und Kollegen können ab sofort über den Medienserver OMEGA auf diese Filme zugreifen.  Bei Bedarf kann auch eine Leih-DVD im Medienzentrum angefordert werden.

omega.bildung-rp.de

Wenn Sie einen Zugang zu OMEGA benötigen, können Sie sich an den Leiter Ihres Medienzentrums wenden. (leitung(at)mz-trier.bildung-rp.de)